Erbrecht - wo bitte steht der Trennstrich?

Seminar für Nicht-Jurist*innen

 

mit Michael Hirschfeld

 

Das zweitägige Seminar richtet sich vor allem an Mediator*innen und andere Berater*innen, die selbst keine juristische Ausbildung genossen haben.

Für viele von ihnen – wie aber auch für manche unter den Jurist*innen – ist das Erb-recht eine trockene Materie, die zum er-brechen reizt.

Darüber hinaus richtet es sich auch an Jurist*innen, die nicht im Erbrecht tätig aber daran interessiert sind.

 

Gleichwohl zeigt sich in Paarkonflikten immer wieder, dass erbrechtliche Lösungen – beispielsweise Übertragung eines Grundstücks an die Kinder – einen Raum eröffnen, der die Streitbeilegung befördert.

 

Ausgehend von den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen und ihrer Motivation zur Teilnahme soll grundlegendes Wissen über das vermittelt werden, was im Todesfall mit dem Vermögen eines Menschen – der Erblasserin oder des Erblassers (auch ein Wort, bei dem die Stellung des Trennzeichens nicht ganz unwichtig ist) – geschieht. Was passiert, wenn kein Testament vorhanden ist? Was kann in einem Testament oder in anderer Form bestimmt werden? Welche Formalien sind zu beachten?

 

Klar: Juristische Fachberatung ist in der Mediation und in anderen Kontexten nicht möglich und den meisten, die nicht als Rechtsanwält*innen zugelassen sind, sogar untersagt. Sie passt auch nicht in die Mediation, weil allzu leicht der Boden der Allparteilichkeit verlassen wird – zumindest besteht eine deutlich erhöhte Gefahr, dass das geschieht. Deshalb ist es wichtig, dass die Berater*innen oder Mediator*innen, jedenfalls so viel wissen, dass sie zum richtigen Zeitpunkt eingreifen und entweder Anregungen geben oder dringend die Einholung juristischen Rates empfehlen können.

 

Freitag, 08.06.18 von 16-20:30 Uhr

Freitag, 22.06.18 von 16-20:30 Uhr

 

Seminarkosten: 195,- Euro

ermäßigt: 155,- Euro (für ZiF-Mitglieder, Teilnehmer*innen der aktuellen BIM-Mediationsausbildungen)

 

Max: 20 Teilnehmer*innen

Ort: Berliner Institut für Mediation, Mehringdamm 50, 10961 Berlin

 

Anmeldung bis zum 11.05.18 an:

Berliner Institut für Mediation

Tel: 030-86395814

eMail: institut@mediation-bim.de

 

Eine Stornierung der Anmeldung ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 20,00 bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Download
BIM-Anmeldung_Seminar_08.u.22.06.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 444.2 KB
Download
BIM_Seminar_08. u 22.06.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 480.2 KB